Willkommen beim FC Hofstetten!

Der FC Hofstetten wurde 1924 als Fußballverein gegründet. Seit dieser Zeit hat sich der Verein stetig zu einem modernen Sportverein mit heute acht Abteilungen entwickelt.

Der FC Hofstetten bietet ein reichhaltiges Angebot für alle Altersgruppen insbesondere auch im Breiten- und Gesundheitssport.

Unser Angebot

  • Kompetente und engagierte Trainer und Übungsleiter
  • Sportliche Angebote für jedes Alter
  • Vielfältige Sportmöglichkeiten in acht Abteilungen
Werden Sie aktiv !
 
Auf unserer Website finden Sie ausführliche und regelmäßig aktualisierte Beiträge der Abteilungen des FC Hofstetten, zum Spiel- und Trainingsbetrieb, Informationen zu allen Veranstaltungen im Terminkalender und eine Foto-Galerie.

 

Hans Dorfner Fußballschule in Lengenfeld

Auch in diesem Jahr ist auf dem Gelände des SV Lengenfeld die Hans Dorfner Fußballschule
zu Gast.
 
Jedes Jahr zur gleichen Zeit (erste Sommerferienwoche) findet diese auf dem Gelände in der Ammerseestr. 10 
in 86932 Lengenfeld (Ot. Pürgen) statt.


Das Camp wird geleitet von Linzenz Trainern der Hans Dorfner Fußballschule, bei der jedes einzelne Kind
einiges dazulernen kann und jede Menge Spaß hat.
  
Anmeldung und Informationen findet ihr auf der Homepage. www.sv-lengenfeld.de

G-Jugend Platz 1 beim Lutzenberger-Cup

Wegen akutem Spielermangel gabs kurzerhand eine G aus Lengenfeld + Finning/Hofstetten damit man die Turnierteilnahme, auf die sich alle gefreut hatten, nicht absagen muß.

Prima, daß so eine Zusammenarbeit so gut funktioniert - sogar so gut, daß die spontan zusammengewürfelte Mannschaft, die so bisher noch nie zusammengespielt hatte, einen Turniersieg erkämpfte mit 0 Gegentoren und 1 Unentschieden + 5 Siegen.

Hat den Kids riesig Spaß gemacht und danke an das Trainerteam aus Lengenfeld für die Idee und die Betreung der Kids für dieses Turnier!

 

Hier gehts zum Spielbericht...


Hier ein Video der Siegerehrung



F-Jugend 2. beim Hallenturnier in Utting

Beim Hallenturnier in Utting landete unsere F nach einem spannenden Turnierverlauf auf Platz 2.

Nach einem guten Start in die Gruppenphase mit einem ungefährdeten 2:0 gegen Landsberg, einem hart erkämpften 0:0 mit Stoffen und einem 0:0 mit Peissenberg hatten wir etwas Glück auf Grund der Tordifferenz doch noch auf Platz 2 der Gruppe zu landen.

Somit standen wir im Spiel um den Einzug ins Finale mit dem FC Issing, Sieger der Gruppe A. Nach einem gelungenen Führungstreffer gab es zwar viel zu tun einen Anschlusstreffer zu vermeiden, doch gab es auch Torchancen die Führung weiter auszubauen. Jedenfalls eine spannende Partie bis zum Abpfiff mit unseren Mannschaftskollegen der letzten Saison.

Verdient standen wir im Endspiel um den Turniersieg, da war aber Türkenfeld die bessere Mannschaft, die sich mit einem 3:0 den Turniersig holte, auch weil bei unserem Team die Konzentration fürs letzte Spiel etwas fehlte…

Für unser Team ein hervorragender 2. Paltz in einem sehr starken Teilnehmerfeld.



G-Jugend 5. in Utting

Auftakt ins neue Jahr auch für unsere G-Jugend beim Hallenturnier in Utting. Bei einem stark besetzten Teilnehmerfeld (Landsberg, Weilheim, Gilching usw.) kamen wir gleich mit einem Auftaktsieg mit 4:0 in Schwung. Auch im zweiten Gruppenspiel mit den Kids aus Utting waren wir nah an einem Sieg, mußten dann aber gegen Ende der Partie ein unglückliches Gegentor hinnehmen und konnten nicht mehr ausgleichen. Richtig spannend wars dann im Gruppenspiel mit Gilching das 0:0 endete. Dies alles reichte dann (nur) zum Spiel um Platz 5 mit Schwabbruck, das dann aber ungefährdet 2:0 für unser Team endete. 
Ein super Turnier unserer Kids aus Finning + Hofstetten mit nur 1 Niederlage und als einzige Mannschaft nur 1 Gegentor. Vor allem aber auch weil wir neben Igling und Schwabbruck auch die Kleinsten G-Spieler mit dabei hatten.

F-Jugend 1. beim Hallenturnier in Weil

Ein klasse Start in das neue Jahr gelang unserer F beim Hallenturnier in Weil. Voll konzentriert gings von Anfang an zur Sache und nach dem das erste und zweite Spiel mit den Kids aus Geltendorf und Igling ungefährdet gewonnen wurde gab es kein Halten mehr… Alle Spiele gewonnen, kein Gegentor – da waren die Jungs stolz über den erkämpften Platz 1 in diesem Turnier.



Weitere Beiträge ...