Suche

Navigation

Allgemeine Termine

Keine Termine

Wichtige Info

Das öffentliche Leben ist leider bis auf weiteres noch nicht in den "Alltag" zurückgekehrt und auch noch weiterhin von der Regierung und den Fachverbänden untersagt.

"Großveranstaltungen" dürfen voraussichtlich bis 30.08.2020 nicht stattfinden und auch keine Begegnungen wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

So sind für heuer folgende Veranstaltungen ersatzlos abgesagt:

03.05. Tennisplatz - Eröffnung
27.06. FCH Nachwuchs- und Jugendtag inkl. Autoservice Graf-Cup
11./12.07. Dorfturnier der Stockschützen
12.09. Wies´n Party

Wann und welche Lockerungen in den nächsten Monaten stattfinden, wie und mit welchen Auflagen der Sportbetrieb wieder aufgenommen wird ist noch unklar. 

Es ist wichtig, dass sich an Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen  gehalten wird um seine Mitmenschen und sich selbst zu schützen.

Gebt auf Euch acht !!

 Hofstetten, 01.05.2020 
Karin Engerling, 1.Vorstand

News und Veranstaltungen

Vereinsmeisterschaften 2019

Vereinsmeisterschaft Tennis 2019
 
In der Woche vom 22.07.2019 bis 27.07.2019 fanden die alljährliche Vereinsmeisterschaften statt. Insgesamt waren es 14 Teilnehmer in zwei Altersklassen und zwar 9 Teilnehmer bei den Herren und 5 Teilnehmer bei den Herren 50+. Unter der Woche fanden bei den Herren, die in zwei Gruppen eingeteilt waren, die Vorrundenspiele statt.
In Gruppe 1 setzten sich Schmaderer Andreas und Renner Nico und in Gruppe 2 Bader Sebastian und Dyck Kevin durch.
Am Samstag, den 27.07.2019 wurden die Finalspiele abgehalten. In den Halbfinals setzten sich Schmaderer Andreas und Bader Sebastian durch, die am Nachmittag dann das Finale bestritten.
Letztlich setzte sich nach einer Spielzeit von knapp zwei Stunden mit Bader
Sebastian der geduldigere Spieler durch. Somit konnte Bader Sebastian seinen Titel von 2018 erfolgreich verteidigen. Im Spiel um Platz 3 setzte sich Renner Nico gegen Dyck Kevin knapp durch.
Bei den Herren 50+ spielte jeder gegen jeden. Der Vereinsmeister der Herren 50+ im Jahre 2019 ist Dietmaier Leonhard vor Brendl Martin.

Drucken E-Mail